Jack und die zauberbohne

jack und die zauberbohne

Jack und seine Mutter sind sehr arm. Eines Tages jedoch verkauft ein geheimnisvoller Unbekannter. Hans und die Bohnenranke (Jack and the Beanstalk) ist ein englisches Märchen, von dem es eine ganze Reihe von verschiedenen Versionen gibt. Die erste  ‎ Handlung · ‎ Herkunft · ‎ Sonstiges · ‎ Kritik. Jack und die Bohnenranke. (Nach einem Märchen aus England). Vor langer Zeit lebte in England eine Witwe mit ihrem Sohn Jack. Sie waren arm. Sie hatten. Dann begann dem Menschenfresser der Kopf vornüber zu sinken, und er fing an zu schnarchen, bis das Haus bebte. Navigationsmenü Meine Werkzeuge Nicht angemeldet Diskussionsseite Beiträge Benutzerkonto erstellen Anmelden. Die Mutter ist zornig, als Jack mit fünf Bohnen und ohne Kuh nach Hause kommt. Als er erwachte, sah die Kammer so sonderbar aus. Fie-fei-fo-fam, ich riech das Blut von 'nem Englischmann, sei er lebendig oder sei er tot, ich will seine Knochen zermahlen für Brot. Wieder hilft ihm die Frau des Riesen zu entkommen. jack und die zauberbohne

0 thoughts on “Jack und die zauberbohne”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *